Mitglied werden

Aufnahmeantrag

.
Zum herunterladen hier klicken →  Aufnahmeantrag BRK/Wasserwacht

Den vollständig ausgefüllten Aufnahmeantrag geben Sie bitte in der Ortsgruppe oder beim Schwimmtraining ab.
Die neuen Beiträge ab 1.1.2018 können Sie hier detailliert einsehen.

.

Warum sollten Sie Mitglied in unserer Gemeinschaft werden?

.

Wenn Sie unser Motto Spaß am Sport und Freude am Helfen anspricht und Sie sich damit identifizieren können, dann sind Sie als aktives Mitglied herzlich willkommen.

Helfen Sie durch Ihr ehrenamtliches Engagement in unserer Gemeinschaft mit und sorgen Sie mit uns als Sanitäter(in), Rettungsschwimmer(in), Motorbootführer(in), Rettungstaucher(in) oder Mitglied einer Einsatzgruppe für Sicherheit an unseren Gewässern oder bei diversen Veranstaltungen. Selbstverständlich bilden wir Sie dafür entsprechend Ihrer Interessen und Fähigkeiten professionell aus und qualifizieren sie regelmäßig weiter.

Da auch wir von den Sparmaßnahmen der öffentlichen Träger nicht verschont bleiben, wären Rettungsmittel, Einsatzkleidung, Fahrzeuge, Boote, Wachstationen und Ausbildungen für unsere aktiven Mitglieder nicht zu finanzieren, wenn wir nicht auf eine beträchtliche Zahl von (Förder-) Mitgliedern zurückgreifen könnten, die uns durch ihre jährlich eingehenden Mitgliedsbeiträge unterstützen.
Falls Sie sich also nicht aktiv bei uns einbringen können, begrüßen wir Sie gerne auch als förderndes Mitglied in unserer Gemeinschaft.

Als (Förder-) Mitglied können Sie 1 x jährlich kostenfrei einen Lehrgang des BRK / der WW besuchen und die Leistungen des  In- und Auslandsrückholdienstes des DRK  in Anspruch nehmen.
Darüberhinaus führen wir für Sie kostenfrei die Abnahme von Schwimmabzeichen durch und laden Sie gerne zur Teilnahme an unseren Aktionstagen ein.

Für AKTIVE Mitglieder ist die Teilnahme an Ausbildungen/Lehrgängen generell kostenfrei, darüber hinaus sind sie bei der Ausübung Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit durch ein zusätzliches Versicherungspaket abgesichert. Die oben schon erwähnten Leistungen des  In- und Auslandsrückholdienstes des DRK  gelten selbstverständlich auch für AKTIVE.

Helfen Sie mit, Menschenleben zu retten!
Auch wenn Sie kein festes Mitglied unserer Gemeinschaft werden wollen, können Sie mit einer kleinen Spende viel zu unserer wertvollen Arbeit beitragen.
Spenden an die Wasserwacht und das Rote Kreuz sind von der Steuer absetzbar.

Wollen Sie spenden?  –>>Spenden